Sonntag, 22. August 2010

der erste steinpilz in diesem jahr

man, was hab ich das als kind und auch später gern gemacht - pilze suchen. ich bin heute für eine stunde mal in die pilze gegangen und habe auch einen kleinen korb wieder aus dem wald mitgebracht. hauptsächlich maronen und steinpilze. aber alle in dieser - wirklich idealen größe.








das auto hatte ich auf den parkplatz des ehemaligen lagers der roten armee in mixdorf gestellt. das gebiet war zu meiner kindheit abgeriegelt und nicht zugänglich. heute verrotten die reste der gebäude und es ist ein solarpark auf dem riesigen gelände geplant auf dem seit jetzt fast zwanzig jahren der verfall wütet.











hier hat schon lange keiner mehr ein fest gefeiert. die spanplatte ist genauso wie das giftige dach einfach in sich zusammengefallen. die natur holt sich alles zurück.



und dann wieder sechs lange stunden im e-neununddreißig. hier wieder ein suchbild: hat jemand meine tochter gesehen?


Keine Kommentare:

Kommentar posten